Event

Station Rose

„Das digitale Schöne“
Die Künstlerin Elisa Rose und der Komponist Gary Danner erforschen die Schönheit des Digitalen in der Live-Performance.
Die Hi- und Lo-res-Auflösung ihrer Sound- und Bilderwelten wird unter anderem mit Glitches und Breaks generiert. Diese Sequenzen werden zu Loops. Frühe Amiga- und Atari-Kunst trifft auf die Natur und die neue Komposition.
Wann ist eine Computersequenz schön? Ist die Zerstörung durch Glitches essenziell für die Schönheit? Und wie wichtig sind Farbe, Tempo, Verzerrung?
stationrose.com


Share your selection:
Add event to selection