Event

Screenings: Genius femininus

Der Mythos vom Künstler_innen-Genie lebt heute noch immer weiter: Künstler_innen werden als isolierte Subjekte verstanden, die als Einzelkämpfer_innen angeblich große Schöpfungen hervorbringen. Wie sieht die Arbeits- und Lebensrealität von Künstler_innen tatsächlich aus? Mit welchen Praxen bringen Künstler_innen nicht nur künstlerische Arbeiten, sondern auch Handlungsmacht hervor? Wer sind unsere mythologischen Schutzgeister? „Genius“ bezeichnete im antiken Rom auch die Schutzmacht über Kollektive: Christina Werner und Veronika Burger laden in Kooperation mit Katharina Brandl (Sorority) ihr künstlerisches und kuratorisches Netzwerk zum Open Studio Day, um nicht nur über persönliche Arbeitspraxen, sondern auch über gegenseitige Förderung und Austausch zu sprechen.
http://www.veronikaburger.com
http://www.christinawerner.com
http://sorority.at/


Share your selection:
Add event to selection