Event

Künstlerführung durch die Ausstellung: Maria Hahnenkamp und Zwiegespräche

Die Einzelausstellung von Maria Hahnenkamp mit Arbeiten von 2003 bis 2016 reflektiert das Medium Fotografie. Die Palette ihrer Bearbeitungen reicht vom Abschmirgeln über das Besticken bis zum Abtragen der Fotoschicht, womit sie die Autorität der Bildillusion zugleich thematisiert und dekuvriert. In »Zwiegespräche«, dem zweiten Teil, treten Casaluce-Geiger, Heidi Harsieber, Bettina Letz, Yvonne Oswald, Werner Schnelle, Claudia Schumann und Fritz Simak in einen fotografischen Dialog mit Hahnenkamp.


Share your selection:
Add event to selection