Event

Künstlerinnengespräch von Silvie Aigner, Chefredakteurin Parnass, mit Eva Hradil

Eva Hradil, Verbundenheit

Die Malerei von Eva Hradil evoziert grundsätzliche Überlegungen: Ist es das Motiv, ist es das Sujet, das bei der Betrachtung von Bildern das Empfinden von Schönheit bewirkt? Oder sind es Parameter der Malerei selbst wie Farbauftrag, Duktus, Kontrast und Bildaufbau, die das Schöne hervorbringen? Dienen Motive der Raum-Erschaffung oder ist vielmehr der Raum Bühne für das Motiv? Über diese und daraus resultierende Fragen spricht Silvie Aigner anlässlich ihrer Ausstellung im neuen Kunstraum Nestroyhof mit der Künstlerin Eva Hradil.

Öffnungszeiten während der VIENNA ART WEEK:
Mo.–Fr. 11.00–19.00 Uhr, Sa. 10.00–17.00 Uhr


Share your selection:
Add event to selection