Event

Ideen brauchen Raum. Kunst und Stadtentwicklung

Eine hochkarätige Runde von Vertretern aus Kunst, Architektur und Stadtentwicklung diskutiert über die Rolle von Kunst als integrativer Teil des Stadtbildes und Imageträger, deren gesellschaftlichen Mehrwert sowie den Spagat zwischen Kunst und Werbung.

Es diskutieren: Thomas Jakoubek, Geschäftsführung BAI, Wien; Constantin Luser, Künstler, Wien; Elfie Semotan, Fotografin, Wien; Christoph Thun-Hohenstein, Direktor MAK Wien; Laurids Ortner, Architekt, Ortner & Ortner Baukunst, Wien Moderation: Michael Freund, »Der Standard«, Wien


Share your selection:
Add event to selection