Event

Harald Krejci, Chefkurator 21er Haus, spricht mit dem Künstler Hubert Scheibl

Das Belvedere präsentiert eine der neuesten Werkserien von Hubert Scheibl, einem wesentlichen Vertreter der abstrakt-sensiblen, gestenreichen Malerei in Österreich. In einem dialogischen Nebeneinander von großformatigen Gemälden und Rauminstallationen unterschiedlicher Dimension entfaltet sich die Architektur der Orangerie durch die Transformation des Künstlers zu einem geheimnisvollen Labyrinth aus Räumen und Bildern. Die für Scheibl charakteristischen großen, abstrakten Leinwände lösen sich im Verlauf eines Parcours, der unsere Wahrnehmung und Erfahrung der Bildfläche ins Wanken bringt, zunehmend auf.


Share your selection:
Add event to selection