Event

Ausstellung: zehnzueins

Der Kunstraum SUPER beschäftigt sich mit dem Modell als künstlerischem Produktionsfeld. Für die Ausstellung „zehnzueins“ wurden Kunstschaffende eingeladen, Arbeiten für einen fiktiven Raum zu entwickeln: Er hat den Grundriss des Kunstraums SUPER, ist aber zehn Mal so groß. Die im tatsächlichen Raum gezeigten Arbeiten sind also sozusagen Modelle im Maßstab 1:10. Der Ausstellungsraum selbst wird so zu einem Modell, das eine Ausstellung simuliert. „zehnzueins“ schließt an das Projekt „MODELL“ (2015) an, für das der Kunstraum SUPER eine Landschaft entwickelte, die mit künstlerischen Arbeiten im Kleinformat bespielt wurde. „zehnzueins“ fragt nach der Prozesshaftigkeit und der Vermittlungsrolle des Modells und des Mediums Ausstellung. Welche Öffentlichkeit adressiert die Ausstellung, welche das Modell? Welchen Repräsentationslogiken muss sich die künstlerische Arbeit in Modellform beugen? Im Rahmen der VIENNA ART WEEK wird ein Vermittlungsprogramm angeboten.

Öffnungszeiten während der VIENNA ART WEEK:
täglich 16.00–20.00 Uhr


Share your selection:
Add event to selection