Event

Teresa Mar, outside / in

Teresa Mar, The Wanderer, 2015

Eröffnung: Mi., 16. Nov. 2016, 19.00 Uhr

Aus einer konvexen Projektion wird eine konkave. Das Innere des Raumes erleuchtet in Erinnerung an einen fotografischen Vorgang und lässt den Betrachter diesen nachvollziehen.
Lichtprojektionen leben durch den Zufluss von Energie. Licht ist das Medium für Teresa Mars organische Bildsprache.
Stadt-, Raum- und Projektionsbild liegt ein Raster zugrunde, das vielfältige Informationen abspeichert. Die Künstlerin sucht den Brückenschlag zwischen den Objektebenen Stadt, Raum, Objekt, Bild. Sie spielt subtil mit den Begriffen Idee und Materie, Bild und Abbild. Das statische Objekt wird quasi lebendig, transformiert sich und gewinnt an Transparenz. Sequences sind aus dem Kunstwerk extrahierte Bildausschnitte, die ein eigenes Bild ergeben. Mit Gelassenheit antworten Teresa Mars digitale Bilder auf die Bilderflut von heute, indem sie Bildbotschaften aus der aktuellen Bildsprache extrahiert und diese damit weiterentwickelt.


Share your selection:
Add event to selection