Event

Ausstellung: Leuchtende Wahrnehmung

Galerie Michaela Stock/Sinisa Labrovic

Die Begegnung mit Licht gehört zu den grundlegenden menschlichen Erfahrungen. Das wahrgenommene Licht und der Begriff selbst stehen jedoch in einem Spannungsverhältnis. Die Wahrnehmung ist von individuellen Gefühlen, Gedanken, Erfahrungen und Werten geprägt. Die Ausstellung verortet anhand von Lichtobjekten, Performance, Video und Fotografie, wie Licht in verschiedenen historischen Gefügen sichtbar und wahrgenommen wird. So setzen es Pınar Öğrenci, Siniša Labrović, Giovanni Morbin und Slaven Tolj aufgrund seiner kulturellen Konnotation und eindrücklichen Symbolkraft auf einer verbal-inhaltlichen Ebene ein. Hans Kotter, Patrick Baumüller und Marko Zink beschäftigen sich mit der farbigen Erscheinung des Lichts und möchten das Auge des Betrachters für seine optisch-physikalischen Eigenschaften und die Wahrnehmung derselben sensibilisieren.


Share your selection:
Add event to selection